Planer Journal Workshop

Planer Journal Workshop, arbeiten mit Bullet Listen und Zeilplanung für Privat und Unternehmer

Mit der richtigen Planung zufriedener durch den Alltag

Wir laden herzlich ein! In unserem Planer Workshop zum „BuJo“ erfahren Sie, wie Sie die moderne und beliebte Kalender- bzw. Planungstechnik am besten für sich nutzen können. Neben Grundlagen zur Organisation mit Bullet Listen wird außerdem über die positiven Auswirkungen und Zusammenhänge des Journals mit der Persönlichkeitsentwicklung gesprochen.

Von Geschäftsleuten, über Blogger, Haushaltsmanager/innen, Studenten und Schülern können alle von der Kalenderrevolution profitieren.

Falls Sie noch nichts über das Erfolgssystem des BuJos gehört haben, schauen Sie doch mal auf unserem Blog vorbei –dort finden Sie einen Beitrag mit einigen wichtigen Informationen wie zum Beispiel der Future Log und warum dieser sinnvoll ist.

Als Special-Guest führt Ilona Regnery mit durch diesen Workshop und gibt einen Einblick in das Hand & Brush Lettering.

Workshopangebot

Zielgruppe

Unternehmer, Gründer, Führungskräfte, Mitarbeiter, Influencer, Blogger, Macherinnen und Macher, Studenten und die, die sich für neue Impulse interessieren.

Warum sollte ich teilnehmen?

Sie lernen ein individuelles Konzept für die Konzentration auf das Wesentliche kennen.
Sie bekommen Impulse wie sie strukturierter und produktiver arbeiten. Das bedeutet nicht, dass sie mehr arbeiten, sondern zufriedenen mit sich und ihrer Leistung werden können.
Der Erfolg spricht für sich: 7 Millionen User haben sich die Video-Anleitung auf Youtube angesehen die Fangemeinde überschlägt sich.

Finden Sie heraus ob oder welche Teile für sie und ihren Alltag Sinn machen.
Den Grundstein dafür legen sie an diesem Nachmittag.

Die Schwerpunkte des Workshops

  • Grundlagen der Methode des mit Bullet Listen geführten Kalenderjournals
    Rapid Logging, Future Log, Sammlungen, Listen, u.s.w.
  • Zielplanung privat und beruflich, To-Do Listen, Tracker
  • Review, Gegenwart und Zukunft, zufriedener mit richtiger Planung
  • Analoges arbeiten – macht das Sinn?
  • Konkreter Beispiele mit Handlungsanweisungen
  • Brushlettering Grundlagen mit Übungen
  • kreative Ideen für das BuJo

Referentinnen

Katja Eilders. 48. Durchstrukturiert bis in die Haarspitzen. Immer neugierig auf neue Tools, und Methoden sich selber und ihren Workflow zu optimieren, das Beste aus 24 Stunden zu machen und sich dabei persönlich weiterzuentwickeln.
Diese unerschöpfliche Neugier hat ihr ein breites Wissens- und Erfahrungsspektrum beschert, welches sie in Workshops und Schulungen weitergibt.
Als Grafikdesignerin und Inhaberin der Werbeagentur MENTORMEDIA in Leverkusen ist sie seit über 25 Jahren selbständig.

Ilona Regnery, 48, Instagramerin aus Köln entdeckte im Oktober 2016 das Bullet Journaling für sich. Schnell erkannte sie den persönlichen Benefit (Struktur, Entspannung & Persönlichkeitsentwicklung) durch die individuelle Ausgestaltung ihres BuJo.
Ihre Begeisterung teilt sie als Admin mit den Mitgliedern einer Bujo-Gruppe auf Facebook, wo sie insbesondere AnfängerInnen dazu ermutigt das Journal gezielt auf die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Ihre eigenen Layouts verziert sie mit Zeichnungen, Aquarellen und Hand & Brush Lettering – die Kunst des Brush Letterings vermittelt sie zudem in Workshops.

Kosten: 39,- € (inkl. 6,22 MWSt.)

Die Anmeldung erfolgt über Eventbrite. Sie werden auf die externe Seite weitergeleitet.