Die Mission des Welt-Foto-Tags

Wenn Sie vom Welt-Foto-Tag hören, denken Sie wahrscheinlich, ´schon wieder so ein Welttag´. Doch es verbirgt sich mehr dahinter als Sie wohlmöglich vermuten.
Zwar ist der Welt-Foto-Tag erst seit wenigen Jahren als Event in unserer Gesellschaft etabliert und dennoch liegt ihm eine weitreichende Botschaft zugrunde. Anlässlich dieses historischen Erinnerungstages können Fotografen und die, die ihre Leidenschaft zur Fotografie ausdrücken wollen, sich dazu inspirieren lassen, Fotos weltweit zu teilen.

Die Mission des Welt-Foto-Tags

Wenn Sie vom Welt-Foto-Tag hören, denken Sie wahrscheinlich, ´schon wieder so ein Welttag´. Doch es verbirgt sich mehr dahinter als Sie wohlmöglich vermuten.
Zwar ist der Welt-Foto-Tag erst seit wenigen Jahren als Event in unserer Gesellschaft etabliert und dennoch liegt ihm eine weitreichende Botschaft zugrunde. Anlässlich dieses historischen Erinnerungstages können Fotografen und die, die ihre Leidenschaft zur Fotografie ausdrücken wollen, sich dazu inspirieren lassen, Fotos weltweit zu teilen.

Ein Welttag mit Geschichte
Ein Welttag mit Geschichte

Der Weg des Welt-Foto-Tages

Zur Begründung des Datums machen wir eine kurze Reise in die Vergangenheit.
Im Jahr 1837 entwickelten Jopseph Nicèphore Nièpce und Loius Daguerre den Daguerreotyp-Prozess, ein permanentes fotografisches Verfahren. Am 19. August 1839 wurde das Patent dieses Prozesses von der französischen Regierung gekauft und für die Weltbevölkerung freigegeben.
Aufgrund dieses Datums gründete 170 Jahre später, der australischer Fotograf Korske Ara, am 19. August 2009, den Welt-Foto-Tag als ein Freizeit Projekt. Mit seiner Intention, die Fotografie auf dem gesamten Globus zu zelebrieren und Menschen auf der ganzen Welt zu erreichen, fand im Jahr 2010 die erste Feier des Welt-Foto-Tages statt. Seitdem hat sich dieses eindrucksvolle Ereignis global verankert.

 

Warum Fotografie so bedeutsam für Ihr Business ist

Sie fragen sich nun sicherlich warum wir Ihnen davon erzählen. Nun, viele unterschätzen die Macht von Fotos, doch tatsächlich sind gute Fotos für ein erfolgreiches Business von enormer Bedeutung. Der Grund ist: Bilder werden schneller als andere Informationen vom Gehirn wahrgenommen und interpretiert. In Verbindung mit unserem Erinnerungsvermögen spielt das eine große Rolle, da wir Menschen in Bildern träumen und uns erinnern. Angesichts dieses psychologischen Aspektes sind Fotos für ein effizientes Business nicht wegzudenken. Sie wecken Gefühle, Bedürfnisse, Wünsche.
Stellen Sie sich also z.B. einmal vor: Ein potenzieller Kunde stößt auf Ihre Website, erblickt ein Haufen Text oder ein unprofessionelles Bild und fühlt sich daher nicht angesprochen. Er verlässt Ihre Website wieder.
Stattdessen: Ein potenzieller Kunde besucht Ihre Website und erspäht ein ausdrucksvolles und ansprechendes Foto. Sein Interesse ist geweckt, er fühlt sich angesprochen oder kann sogar Empfindungen mit dem Bild verknüpfen. Der Kunde verweilt auf Ihrer Website.
Es liegt nun an Ihnen ob Sie den Einfluss von Bilder nutzen oder lieber darauf verzichten.

 

Fotos selbstgemacht

Möchten Sie selber lernen gute Fotos für Ihr Business zu erstellen? Oder haben Sie einfach noch Fragen zum Thema Fotografie und brauchen noch ein paar hilfreiche Tipps? Dann sind Sie herzlich zu unserem Fotoworkshop eingeladen, egal aus welcher Branche Sie stammen. Auch sind Sie herzlich willkommen am weltweiten Event des Welt-Foto-Tages teilzunehmen. Also schnappen Sie sich Ihre Kamera, fotografieren Sie was das Zeug hält und teilen Sie Ihre schönsten Bilder mit uns und der Welt.

Unseren Fotoworkshop finden Sie hier.

 

www.worldphotoday.com
Offizielle Webseite des World Photo Day

www.korske.com
Offizielle Webseite des WFotografen Korske Ara

Allgemein , Fotografie , Mentoring , Tends # , , ,
Share: / / /